Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Druckansicht öffnen
 

Förderkreis evangelische Kirche Friedersdorf e.V.

Friedersdorfer Hauptstr. 16
03238 Rückersdorf OT Friedersdorf

Telefon (035325) 168430

www.kirche-friedersdorf.de


 

Mit welchem Ziel gegründet?
Unsere Vereinsarbeit besteht darin, Fördergelder zu beantragen, Spenden für die Sanierung und Erhaltung unserer Dorfkirche in Friedersdorf einzuwerben und selbst, so es möglich ist, Hand anzulegen. Um Gelder für die Sanierung der Kirche zu bekommen, haben wir u.a. Postkarten von dieser gefertigt, ein Kochbuch und ein Backbuch mit alten Rezepten rund um die Kirche erstellt, Kalender gedruckt und entsprechend verkauft und eine Papiersammelaktion ins Leben gerufen. Der Erhalt und die Sanierung unserer Kirche war und ist ein Wunsch Vieler im Dorf. Die Organisation und Durchführung unserer Veranstaltungen bereichert und fördert das Gemeindeleben und das Miteinander. Zudem regt es zu einer positiven Einstellung zum Leben auf dem Land an. Flyer über unsere Vereinsarbeit und die Kirche Friedersdorf stehen zur Verfügung und liegen an verschiedenen Stellen zur Information aus.

 

Was wurde schon erreicht / gemacht?
Mittlerweile haben wir zur umfangreichen Sanierung des Kirchturms beigetragen, wie z.B.  die Restaurierung der historischen Turmuhr initiiert und bei der Umsetzung der Arbeiten (finanziell) geholfen, die Beleuchtung des Kirchturms geplant und umgesetzt, ein bis zweimal im Kirchenjahr einen Kirchputz durchgeführt, die Umsetzung eines Schlagwerks (Schalenglocke) der Turmuhr in Absprache mit dem Gemeindekirchenrat geplant und finanziert, zur Säuberung und Restauration der Orgel beigetragen; Organisation von ein bis zwei Motorradausfahrten pro Jahr, Organisation von ein bis zwei kulturellen Höhepunkten rund um die Kirche (u.a. Konzerte: Irish Folk, Romantischer Konzertabend, Don Kosaken, Trompetenkonzert, moderne Kirchenmusik),monatliche Papiersammelfahrten (letzter Sonnabend im Monat), einmal jährlich (September) die Beladung des Papiercontainers, Arbeitseinsätze, turnusmäßige Vorstands- und Mitgliederversammlungen. Unser Verein präsentiert sich auf öffentlichen Festen in den Nachbargemeinden (Umzug 1000 Jahre Doberlug, Sängerfeste in Finsterwalde, Oppelhainer Mühlenmärkte, Ernte- und Weihnachtsmärkte der Region - anfänglich auch mit einem Verkaufsstand – Karten, Kochbücher und antiquarische Bücher, Trödel).

 

Was soll noch erreicht / gemacht werden?
Wir geben Unterstützung und Hinweise bei Gründung anderer Förderkreise (z.B. Förderkreis Kirche
Gruhno), Präsentation unseres Vereins auf öffentlichen Festen in den Nachbargemeinden, Initiierung kultureller Höhepunkte rund um die Kirche in Friedersdorf, unaufhörliches Engagement zur Erhaltung unserer Kirche in Friedersdorf.

 

Wann und wo trifft man sich?
Der Förderverein trifft sich individuell nach Absprache.

Wetter

.

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem neusten Stand und holen Sie sich jetzt kostenlos unseren Newsletter.